Winterwanderung im Kaisertal

Nachdem für heute schönes Wetter angesagt war wollte ich mal wieder auf die Ritzau Alm im Kaisertal. Nach dem Schneefall der letzten Tage war es dann ein ganz schöner Schlauch bis zum Ziel. Zuerst geht es ja an die fast 350 Stufen bergauf und man kommt dann nach einiger Zeit zum Veitenhof. Aber zum Einkehren ist es noch zu früh.

.ritzau01

 

ritzau02

Blick zum Veitenhof – im Hintergrund der Pendling

ritzau03

An der Stelle wo der Weg zur Ritzau Alm von der Strasse abzweigt habe ich dann auch noch gelesen dass Die Ritzau Alm “Betriebsferien” hat, also auch keine Einkehrmöglichkeit. Aber was soll’s, ich wollte ja was tun und entschloss mich trotzdem für diesen Weg um dann über die Fahrstrasse wieder runter zu gehen. Dann gibt es halt die Einkehr erst am Pfandlhof. Aber, der Aufstieg war dann ganz schön beschwerlich wie man aus den Bildern ersehen kann. Es gab nur eine tiefe Spur und ich versank teilweise bis zu den Knien im Neuschnee.

ritzau04

Dem Etappenziel schon näher, einfach nur noch traumhaft – kurz vor der Ritzau Alm

ritzau09

Blick zurück und wie man sieht, der Weg war beschwerlich!

ritzau08

Hinter den Tannen in der Bildmitte ist die Ritzau Alm und im Hintergrund links die Naunspitze und rechts das Petersköpfel (1745 m)

ritzau07

Die Naunspitze, herangezoomt!

 ritzau11

Die kleine Kapelle neben der Ritzau Alm

ritzau12

 Blick zum Wilden Kaiser mit Totenkirchl, Fleischbank und mehr………

ritzau13

 Der Hinterkaiserhof

ritzau14

Weiter geht es zur Antoniuskapelle, im Hintergrund wieder der Pendling

ritzau15

Blick zurück zur Antoniuskapelle, rechts der Wilde Kaiser

ritzau16

Der Pfandlhof ist in Sicht und damit auch eine wohlverdiente Einkehr mit einem Gamsragout.

ritzau17

Ein letzter Blick zurück in das winterliche Kaisertal

ritzau18

Im übrigen, man hätte sich oft ausruhen können, aber alle Bänke waren “unbesitzbar“.

Alle Bilder aufgenommen am 29. Januar 2015

3 Antworten auf „Winterwanderung im Kaisertal“

  1. Hallo Josef

    Einfach ein Traum, danke für die wunderschönen Bilder!
    Da wäre ja bald eine Schitour fällig!!!
    glg
    Hans-Peter (Da Steirer)

Kommentare sind geschlossen.