Dubai – 2015 und 2016

Nachdem ich Dubai 2015 eine Woche lang besucht habe wurde ich anscheinend irgendwie infiziert denn 2016 sind wir wieder nach Dubai gefahren. Diesmal aber nicht mit einem Veranstalter sondern auf eigene Faust. Bei dem riesigen Angebot an Flügen und Hotels musste man sich nur das für sich richtige aussuchen. Somit waren wir beim 2. mal 8 Tage unterwegs und 5 Tage davon im Mietwagen um die VAE auch ausserhalb von Dubai zu erkunden. Und als wir dann wieder zu Hause waren, haben wir festgestellt was wir “nicht” gesehen haben. Also schon wieder ein Ansatz um vielleicht nochmals die VAE zu bereisen.

Nun gut, Dubai ist und bleibt eine Stadt die anscheinend nur “Superlative” kennt. Imposante Bauwerke, Luxushotels und vieles mehr erwartet den Besucher und so manches davon konnten wir sehen und erleben und auch beim 2. Besuch viel Neues sehen. Vor allem wenn man die anderen Emirate der VAE bereist. Nachfolgend nun Bilder und Videoclips von 2 Aufenthalten in den VAE.

Doch beginnen wir zuerst mit einer Tour in die Wüste ausserhalb der Stadt Dubai denn ausser Sand gibt es da nicht mehr viel und es ist natürlich für viele ein Erlebnis der besonderen Art, eine Tour mit dem Jeep über die Dünen – auch “Dune Bashing” genannt. Ein kleines Video soll davon einen Eindruck vermitteln was da auf einen zukommt.

Eine herrliche Wüstenlandschaft

Wüste1

aber es gibt auch interessante Gesteinsformationen

Wüste3

Wüste2

Doch nun zurück nach Dubai. Man könnte viel darüber schreiben, aber alles ist eigentlich schon hinreichend bekannt und dokumentiert. Vor allen das Luxushotel Burj Al Arab und das höchste Gebäude der Welt, der Burj Kalifa. Aber ebenso bekannt sind auch die 2 grossen “Shopping Malls”, die Mall of the Emirates und die Dubai Mall. Letztere mit einer gigantischen Grössen von ca. 50 Fussballfeldern und ca. 1200 Geschäften. Doch zu allem gibt es bei Wikipedia ausreichende Informationen.

Und nun ein paar Bilder aus der Mall of the Emirates und da hier nichts unmöglich ist, werfen wir einen Blick in die Skihalle:

skidubai

mall ote3

Ständig minus 2 Grad in der Halle, auch im Sommer bei Aussentemperaturen von plus 45 Grad !!

mall ote1

mall ote2

 

Ein sehr originelles Schuhregal, nur die Winterstiefel fehlen.

mall ote4

Die Mall ist 220.000 Quadratmeter groß und es gibt ca. 700 Geschäfte und über 90 internationale Restaurants und Cafe’s.

Absolut gigantisch ist die Dubai Mall mit ca. 350 000 qm Verkaufsfläche, ca. 14 000 Parkplätzen und vielen Attraktionen die ich hier gar nicht aufzählen kann.

dmall-1

dmall-2

dmall-3

Diesmal war der absolute Hammer die “Lightshow” am Bourj Khalifa. Es ist schon imposant, an einem über 800 m hohen Gebäude so ein faszinierendes Spektakel zu installieren.